Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Herzlich willkommen an der BBS Wechloy

Die konkreten Uhrzeiten der Einschulungstermine für die einzelnen Bildungsgänge werden ab dem 18. August auf der Homepage der BBS Wechloy veröffentlicht. Der Ablauf ist von der Entwicklung der Corona-Situation abhängig. Bitte sehen Sie daher von telefonischen Anfragen zu den Einschulungsterminen vor dem 18.08.2020 ab. 

zum Artikel

Für einige Kolleg*innen war dieses Schuljahr das letzte im aktiven Dienst. Dass es so laufen würde, hätten sie sich sicher nicht träumen lassen. Ganz schade ist es natürlich, dass die Verabschiedungen nicht im gewohnten Rahmen stattfinden konnten. Auch die geplante Feier ist verschoben, aber nicht aufgehoben.

zum Artikel

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Betriebe, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits den Medien entnehmen konnten, wird der Unterricht an den Berufsbildenden Schulen ab dem 22.04.2020 wiederaufgenommen – dies allerdings in abgestufter Form.

Die Cafeteria bietet in der Zeit von 09:00 - 13:00 Uhr ein reduziertes Sortiment an Speisen und Getränken an. 

3. Anschreiben an die Betriebe vom 16.06.20

2. Anschreiben an die Betriebe vom 30.04.20

1. Anschreiben an die Betriebe vom 22.04.20

Verhaltensregeln in der Schule

Hygiene-Plan

FAQ's "Lernen zu Hause"

zum Artikel

Marius Eriksen wollte Brücken bauen, im eigentlichen und im übertragenen Wortsinn. Ziel der gleichnamigen Stiftung ist es, jungen Menschen, die es im Leben nicht so leicht haben, etwas Gutes zu tun. So überreichte heute Claudia Schmidt-Bartner als Vertreterin der Stiftung einen Motivationspreis an einige Schüler*innen des Modellprojektes 1+2.

zum Artikel

Unsere Angebote