Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Ausgezeichnete Ergebnisse bei der Abschlussprüfung der Verwaltungsfachangestellten

Am 28. Juni 2019 fand am Niedersächsischen Studieninstitut, Bildungszentrum Oldenburg, die Abschlussfeier der Auszubildenden zur/ zum Verwaltungsfachangestellten statt. Dabei erhielten 88 Auszubildende der Stadt Oldenburg und aus den umliegenden Landkreisen, Städten und Gemeinden ihre Prüfungszeugnisse.

Vom Leiter des Bildungszentrums, Herrn Prof. Holger Weidemann, wurden fünf Auszubildende für ihre hervorragenden Prüfungsleistungen (Note „sehr gut“) besonders geehrt. Darunter waren vier Schülerinnen der BBS Wechloy: Rieke Eisenberg (Gemeinde Rastede) und Lara Janßen (Landkreis Ammerland) aus der VA-3a sowie Linda Eckhoff (Gemeinde Emstek) und Anna Bregen (Stadt Friesoythe) aus der VA-3b. Aber auch alle anderen Prüfungsteilnehmer/innen aus diesen beiden Klassen haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolviert. Frau Diekmann und Herr Willenborg waren als Vertreter/in der BBS Wechloy bei der Abschlussfeier dabei und gratulierten ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern herzlich zu ihren tollen Leistungen.

Foto: NSI Oldenburg/ Lukas Lehmann