Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

BBS Wechloy verabschiedet erstmalig Betriebswirte

Am 28.06. wurden an den BBS Wechloy erstmalig Absolventen der Fachschule Betriebswirtschaft feierlich verabschiedet. In einer Feierstunde wurden die Abschlusszeugnisse sowie Urkunden überreicht.

Die 23 Absolventen, die in verschiedenen Branchen, wie Handel, Industrie, Logistik, Versicherungen und Tourismus tätig sind, dürfen sich nach erfolgreichem Bestehen der dreijährigen Weiterbildung nun „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ bzw. Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ nennen. Jeder Teilnehmer entschied sich im Laufe der Weiterbildung für ein Schwerpunktfach: entweder für Absatzwirtschaft/Marketing oder für Logistik.

Das ausdauernde Engagement der Absolventen wurde in den Wortbeiträgen hervorgehoben. Oliver Pundt, Schulleiter der BBS Wechloy, betont in seiner Ansprache: „Sie haben den höchsten Schulabschluss erworben, den Sie außerhalb des Hochschulbereichs erreichen können. Sie haben beharrlich an Ihren Zielen gearbeitet und sich während der drei Jahre wertvolle Fach- und Führungskompetenzen erarbeitet. Dies ist die Basis für einen erfolgreichen Karriereweg.“ Einigen Absolventen wurden bereits im Laufe der Weiterbildungsmaßnahme verantwortungsvolle Tätigkeitsbereiche von Ihren Arbeitgebern anvertraut. Andere haben spätestens jetzt, nach abgeschlossener Weiterbildung, Führungsaufgaben im mittleren Management fest im Visier.

„Die Fachschule Betriebswirtschaft schließt die Lücke zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung ideal“, so Abteilungsleiter Uwe Behrens. Für einige Absolventen kommt noch ein Studium in Frage. Um einen reibungslosen Übergang ins Hochschulstudium zu gestalten, erarbeiten die BBS Wechloy in Kooperation mit dem C3L der Uni Oldenburg Anrechnungsmöglichkeiten. Erste positive Ergebnisse liegen bereits vor.

Bildungsgangleiter Dr. André Bloemen und Klassenlehrer Bernhard Landwehr brachten ihre Freude über das Durchhaltevermögen der Absolventen zum Ausdruck und hoben hervor, dass auch in der Prüfungsphase noch sehr fokussiert gelernt wurde. Besonders erfolgreich waren Anneke Dehne, Mareike Müller und Julia Pospich, die als Jahrgangsbeste mit einem Buchgeschenk geehrt wurden.

Die BBS Wechloy starten stets zu Schuljahresbeginn mit einem Jahrgang in der Fachschule Betriebswirtschaft. Anmeldungen für das kommende Schuljahr werden noch bis zum 31.07.2019 entgegengenommen. Detaillierte Informationen zu dieser kostenlosen Weiterbildungsmöglichkeit und zur Bewerbung finden sich unter www.bbs-wechloy.de.

Die Absolventen der Fachschule Betriebswirtschaft (unten links Schulleiter Oliver Pundt und unten rechts im Bild Bildungsgangleiter André Bloemen)

Schulleiter Oliver Pundt, die Jahrgangsbesten Anneke Dehne und Julia Pospich, Bildungsgangleiter André Bloemen