Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Saskia Schadewald wird eine von 15 deutschen Erasmus+Botschafterinnen

Saskia Schadewald ist Auszubildende zur Speditionskauffrau und war im August 2019 im Rahmen des EU-Bildungsprogramms „Erasmus+“ für ein Auslandspraktikum auf Malta.

Ihre Erfahrungen, die sie während dieses Auslandsaufenthalts beruflich und privat gemacht hat, möchte sie mit anderen Auszubildenden teilen und diese ermutigen, ebenfalls ein paar Wochen im europäischen Ausland zu arbeiten.

Saskia wurde als eine von 15 Auszubildenden ausgewählt,  für die Nationale Agentur als  deutsche EuroApprentice (Erasmus+Botschafterin) tätig zu sein.  Zukünftig informiert sie überall dort, wo sie andere interessierte Azubis treffen könnte: in Berufsschulen, auf Ausbildungsmessen oder  in Berufsinformationszentren. 

Saskia selbst kann sich  kostenlos im Rahmen nationaler und internationaler Treffen weiterbilden, erwirbt Kompetenzen in den Themen Projektplanung, Workshop-Gestaltung, Präsentationstechniken und Social Media. Außerdem erhält sie von der Nationalen Agentur des BiBB ein Zertifikat, welches all das bestätigt und den Lebenslauf positiv erweitert. Da gratuliert die BBS Wechloy ganz herzlich!

Stadtführung in Valetta für die neuen Sprachschüler

Als Betreuerin mit den Sprachschülern bei dem MTV Isle of Malta Festival